Gewinn theory richtig oder falsch.

Discussion in 'Zockertreff | Treffpunkt für den ambitionierten Spieler!' started by chris161, Aug 7, 2013.

Rizk Casino
  1. chris161

    chris161 Active Member

    ich wollte mal eure Meinung höre.

    Casinos zumindestens seriöse haben ja eine gewisse auszahlungsquote die besagt wieviel der automat schluckt oder raus wirft, dies ist aber ja immer glückssache ob man dann wirklich die person ist bei der ausgeworfen wird.
    jetzt meine theory
    Ich meine das die chance höher ist, einen guten gewinn zu machen, wie mit wenig einsatz viel zu gewinnen, bei casinos mit vielen spielern und lange auf dem markt wo die Automaten besser gefüttert sind und die chance höher ist ein superbild zu bekommen als bei neuen Casinos (wenig spieler). was haltet ihr davon ?

    grüße
     
    1 person likes this.
  2. Ardilla

    Ardilla Well-Known Member

    Ich glaube es ist einfach Glückssache und hat nichts damit zu tun wie gut ein Automat gefüttert ist, da es ja online ist und nicht in der Spielothek. Die Auszahlungsquote muss ja in jedem Casino vorhanden sein.
     
    1 person likes this.
  3. Seaman63

    Seaman63 Well-Known Member

    Ich bin Anhänger der heiss & kalt Theorie, das bedeutet, alle Automaten (egal ob online oder offline) sind in zeitlichen Gewinn- und Verlustphasen programmiert. Natürlich sind die Verlustphasen viel länger. Die Kunst des Spielens besteht für mich darin, den einen Automaten zu finden, der gerade in Gewinnphase ist. In Casinos laufe ich oft über ne halbe Stunde rum und spiele nur Automaten kurz an, bis ich fündig werde. Dabei sind mir sogar schon Casino Mitarbeiter hinterhergeschlichen, denen kam das wohl komisch vor...grins. Ich spiel jetzt seit Anfang der 90er Jahre und bin damit alles in allem gut gefahren.
     
    Last edited by a moderator: Aug 8, 2013
    3 people like this.
Quasar Gaming