Paysafecard verkauft an Skrill!

Discussion in 'Zockertreff | Treffpunkt für den ambitionierten Spieler!' started by Jojo2011, Sep 28, 2013.

Rizk Casino
  1. Jojo2011

    Jojo2011 Active Member

    Hallo sagt mal habe ich was verpasst ? Das Paysafecard damals von einem Unternehmen aus Österreich gekauft wurde wusste ich ja.
    Aber wusstet ihr auch das Paysafecard wieder verkauft wurde und nun zu Skrill gehört und das zu 100 Prozent ?
     
    Last edited by a moderator: Sep 28, 2013
    1 person likes this.
  2. Marina

    Marina Administrator Staff Member

    Echt wahr?
    Das habe ich gar nicht verfolgt. Wusste echt nicht dass Skrill (Moneybookers) nun Paysafe gekauft hat.
    Werde mal stöbern.
    Danke für die Info Jojo2011
     
  3. Marina

    Marina Administrator Staff Member

  4. Jojo2011

    Jojo2011 Active Member


    Allerdings auch ein sehr guter Schritt. Ich bin und bleibe von Skrill überzeugt. Habe da so gute Erfahrung mitgemacht. Vielleicht kann man ja Skrill mit Paysafe bald aufladen :)
     
    1 person likes this.
  5. Ardilla

    Ardilla Well-Known Member

    Das glaube ich nicht wirklich da die Kontrolle über PSC hier doch ziemlich gross geworden ist in den letzten Monaten oder gibt es die bei Dir noch an jeder Ecke zu jedem Betrag einfach so?
     
    1 person likes this.
  6. Goldharry

    Goldharry Well-Known Member

    Ja , das habe ich auch schon gemerkt alles was über 50 Eur ist will der Verkäufer den Ausweis haben !!!
    tststs dacht ich mir alles wird Kontroliert..
     
    1 person likes this.
  7. Jojo2011

    Jojo2011 Active Member


    Bei uns verlangen die ein Ausweis über 100 Euro und so ist auch die Richtlinie von Paysafe. Habe es mal nachgelesen. Ist aber ansich auch richtig das kontroliert wird.
     
  8. Ardilla

    Ardilla Well-Known Member

    Ich muss umziehen ^^.

    Hier werden in vielen Geschäften schon die 10er PSC aufgeschrieben. Man muss sich da registrieren und dann werden die notiert, addiert und irgendwann weitergeleitet ab einem Betrag X. Für mich ist das der totale Blödsinn denn wenn man die Augen aufhält erhält man die Karten ja auch in vielen Supermärkten an der Kasse und da kontrolliert niemand.

    Scheint wieder so ein merkwürdiges Gesetz zu sein.
     
    1 person likes this.
  9. Marina

    Marina Administrator Staff Member

    Das scheint wohl an den Deutschen Gesetzen zu liegen?
    Ich lebe in den NIederlanden, und hier fragt niemand um einen Ausweis wenn man eine Paysafe Karte kauft.
    Habe vor kurzem noch 200€ Paysafe Karte gekauft, einfach so.
     
    Last edited: Sep 29, 2013
  10. Gamer2011

    Gamer2011 New Member

    Mein Kiosk Betreiber hier meinte auch , normal müsste er bei mehr als 100€ PSC den Ausweis kopieren aber findet dieses auch Schwachsinn und checkt nur ob derjenige der ne PSC kauft von 100 € ob dieser auch 18 ist.

    Auch so hätte ich keine Probleme hier 500 oder 600€ als PSC zu bekommen da ich genug Verkaufsstellen im Umkreis von 10 Min Fußweg habe.

    Das Skrill nun PSC übernommen hat kann bitter für Deutsche Spieler werden da es ja schon unmöglich ist bei vielen Casinos mit Skrill Einzuzahlen aus Deutschland, da gehe ich dann mal davon aus das dies dann irgendwann auf PSC ausgeweitet wird ....
     
    1 person likes this.
  11. Jojo2011

    Jojo2011 Active Member


    Also würde ich nicht sagen. Wieviel akzeptieren noch Skrill. Das hat auch nichts mit dem Land sondern den Lizenzen der Kasinos zu tun. Und in letzter Zeit haben die auch nichts mehr ausgehebelt. Nur deren wo es mit der Lizens nicht mehr geht.
     
    1 person likes this.
  12. Ardilla

    Ardilla Well-Known Member

    Ich sag ja das es totaler Blödsinn mit dem Gesetz ist. Die Lottostelle drüben muss ab 100€ Meldung machen ans Finanzamt und bei Penny gegenüber kann man sich das Band volllegen mit den Karten. Echt komisch alles.
     
  13. campari

    campari New Member

    Das wusste ich auch nicht. Es hat sich nicht viel geändert...nur dass es das mypaysafecard konto gibt. Habt ihr das schon ausprobiert?
     
    1 person likes this.
  14. VaennyTi

    VaennyTi Well-Known Member

    Echt? Also ich habe bisher noch überall mit meinem skrill einzahlen können, außer bei den RTG-Casinos (aber da spiele ich sowieso nich)...Bei allen anderen war das nie ein Problem....@.@ komisch... darf ich fragen, bei welchen Casinos-Gruppen du nich einzahlen konntest?

    Liebe grüße
     
  15. VaennyTi

    VaennyTi Well-Known Member

    Jaja, das wieder so ne "Pseudo-Kontrolle"...ich verstehe auch ga nich,was da das Problem überhaupt ist?... Das man eben ohne Bankverbindung etc. irgendwo was bezahlen kann? Vielleicht mag mir das Jemand erläutern,hab das nämlich bis jetzt noch nich wirklich geschnallt....:)
     
    1 person likes this.
  16. Dido73

    Dido73 Active Member

    Bei der Rewards Gruppe kann ich z.B. nicht mehr mit Skrill einzahlen
     
    2 people like this.
  17. Gamer2011

    Gamer2011 New Member

    Es geht z.B bei den Casinos mit KGR Software nicht mehr (Cashcasino777 oder Playbet24) und auch bei Vera&John kann ich mit Skrill nicht einzahlen,ist ja soweit kein Problem da es ja auch noch Neteller gibt aber wer weis wann es dort vllt. auch nicht mehr geht.
    Auch die Merkur Casinos haben Probleme wenn es um SKRILL geht (Aussage des Affi Managers eines der 2 neuen Merkur Casinos) die würden auch gern SKRILL anbieten bekommen aber keine allgemeine zusage für Spieler aus DE.

    Ich glaub man sollte sich mal mit BitCoins beschäftigen bevor wir aus Deutschland noch komplett abgeschnitten werden von den Online Casinos :D
     
    1 person likes this.
  18. Ardilla

    Ardilla Well-Known Member

    Ich glaube das dauert noch mit dem Abschneiden. Neteller geht eigentlich überall, PSC meistens, Kreditkarte immer, Banküberweisung oft und dann noch Paypal. Also da muss noch einiges geschnitten werden bevor es abwärts geht. :)
     
    1 person likes this.
  19. VaennyTi

    VaennyTi Well-Known Member

    Ja, also ich hoffe ja auch, dass das noch lange dauert... aber das ganze könnte ja auch so geregelt werden, dass mans einfach nich verbietet und wie in anderen Ländern einen %-Satz an Steuern drauf haut, bei Gewinnen aus Casinos..anstatt es zu verbieten. Ich denke Jeder von uns würde das okay finden, wenn man einen kleinen %-Satz an Steuern für bestimmte Gewinne abführen müsste... dann würde man sich wenigstens nimmer in der Grauzone befinden...naja, wir werden sehen, wie es weiterläuft. :)

    Wünsche allen ein schönes Wochenende^^
     
    1 person likes this.
  20. Ardilla

    Ardilla Well-Known Member

    Irgendwie sollten die "da oben" doch wissen das gerade die verbotenen Sachen Spass machen ^^
     
20 Free Spins at Lucky Dino