Unsitte erneute Verifikation bei Online Casinos

InterCasino

butch

Well-Known Member
Nov 11, 2015
569
572
93
Servus !
Geht es nur mir so oder habt ihr dahingehend die selben Erfahrungen gemacht - bei einer beantragten Auszahlung wird gehäuft eine neue Verifizierung verlangt ?

Zunächst bleibt festzuhalten, daß diese Vorgehensweise der Casinos durch ihre AGB/TC gedeckt ist. Daß ich mich damit einverstanden eklärt habe ist eine Sache,eine andere ist die Tatsache, daß die erneute Verifizierung grundsätzlich nur bei einer Auszahlung angefragt und das mit einer geradezu abenteuerlichen Argumentation.

Die für mich einzig nachvollziehbaren Gründe und somit Rechtfertigungen für eine erneute V. wären geänderte Daten (*) oder plötzlich verändertes Spielverhalten - Häufigkeit o. erheblich höhere Einzahlungen.

(*)Die einzige Datenänderung deren die Casinos gewahr werden könnten, wäre eine neue Einzahlungsmethode oder neuer Telekommunikationsanbieter (ID) - nichts davon trifft auf mich zu.

Als erstes verlangte Vera&John von mir eine erneute V. (bei beantragter Auszahlung und ohne weitere Begründung) - dem bin ich ohne größere Überlegung nachgekommen - ich dachte damals,aus irgendwelchen Gründen wären denen evtl meine Daten abhanden gekommen - irrtümliche Löschung oder Ähnliches.

Kurz darauf folgte Mr Green (natürlich bei beantragter Auszahlung), da wurde ich dann doch stutzig und hab mich nach dem Grund erkundigt. Dieser wurde mir auch umgehend mitgeteilt - aus "Sicherheitsgründen".

Also; so lange ich dort einzahle und verliere ist alles ok,aber wenn ich mit meiner Einzahlung einen Gewinn erziele und diesen dann gerne haben will,gefährdet das die Sicherheit,a nee ist klar o_O. Ich habe denen dann mitgeteilt,was aus meiner Sicht der wahre Grund ist (Auszahlung verzögern mit dem Hintergedanken,vll verspielt er ja noch was) und das ich in Zukunft von weiteren Einzahlungen absehen werde - seither spiele ich dort nicht mehr, gleiches gilt für Casumo.

Der nächste Kandidat ist das Casino Euro (auch hier beantragte Auszahlung),deren Begründung ist auch lustig - mein, bei der damaligen Verifikation verwendtete Ausweis sei zwischenzeitlich abgelaufen - ich hab mal im Archiv nachgeschaut, dieser Ausweis war bis zum Juni 2017 gültig - insofern war es kein Problem über 2 Jahre mit einem abgelaufenen Ausweis dort zu spielen, aber jetzt wird das zum Grund mir den Zugang zu meinem Geld zu verweigern ! :mad:

Zur Klarstellung; alle hier aufgeführten Casinos sind seriös - bedeutet, ich werde mein Geld letztendlich bekommen, aber: und das ist für mich das Entscheidene,dieses Vorgehen ist Stillos und alles andere als Kundenfreundlich.

Angesichts der großen Auswahl an guten Casinos werde ich diese Unsitte nicht unterstützen - von daher,bye bye Casino Euro !
Gruß
 

Marina

Administrator
Staff member
May 3, 2008
22,893
16,161
113
bonusparadise.com
Hallo @butch! Ich kann deinen Ärger absolut nachvollziehen.

Es ist mir bei Unibet auch passiert. Musste wieder mal einen Screenshot von Bank schicken wo man die letzte Einzahlung sieht die ich bei Unibet gemacht habe.
Ein paar Wochen später wollten sie dann auch noch eine neue Rechnung die meine Wohnadresse bestätigt.

Dass die Casinos das tun ist klar, ab und zu müssen Dokumente wieder verlangt werden, aber es ärgert mich auch sehr, dass das immer nur bei Auszahlung festgestellt und verlangt wird.

Ich denke, dass sowieso Veränderung kommt, es kann gut sein, dass wir in Zukunft zuerst Dokumente schicken müssen noch bevor wir einzahlen können.
Oder es werden mehr Casinos mit Bank ID arbeiten, d.h. man kann nur mit Bank einzahlen und die Bank bestätigt dadurch dass alle Daten korrekt sind.

Ausserdem munkelt man, dass Online Casinos beginnen eine sogenannte "Source of Wealth - SOW" zu verlangen - Also Einkommensnachweis. Liegt scheinbar daran wieviel man spielt.
 
  • Like
Reactions: Mike

butch

Well-Known Member
Nov 11, 2015
569
572
93
@Marina Hallo !
Ich denke, dass sowieso Veränderung kommt
Also nationale/regionale Veränderungen gibt es ja bereits - so dürfen z.B. in GB keine Offerten mehr den Begriff "Freispiele" verwenden,wenn zur deren Erhalt eine Einzahlung geleistet werden muß.Ich glaube die Schweden bekommen überhaupt keine Einzahlungsboni mehr ?!
Dabei ist zu beachten,daß jedwede Veränderung von der MGA (Malta Gambling Authority) gedeckt sein muß,so stellen diese nationalen Änderungen einen Verstoß gegen das EU-Recht da - aber solange keiner dagegen klagt,machen die jeweiligen Länder halt was sie wollen.
Zu den Punkten;
1.)
in Zukunft zuerst Dokumente schicken
2,)
Casinos mit Bank ID arbeiten
3,)
dass Online Casinos beginnen eine sogenannte "Source of Wealth - SOW" zu verlangen - Also Einkommensnachweis. Liegt scheinbar daran wieviel man spielt.
Die Einführung dieser Punkte werden sicherlich nicht von den Casinos betrieben,da sie ja die Hürde für eine Casino Registrierung erhöhen und einer schnellen Einzahlung entgegenstünden.Somit muß man wohl davon ausgehen,daß Malta der Initiator ist;aber auch Malta kann nicht tun und lassen was es will.
Gegen Punkt 1.) gibt es wohl keinen Einwand - auch in Landbase Casinos besteht mitunter Ausweispflicht - es hat sogar den Vorteil für die Spieler,daß die Verifizierungen dann wesentlich schneller vollzogen werden:D
Was Punkt 2.) anbelangt - mit welcher Begründung könnte Malta etwa die e wallet Anbieter ausschließen - sofern mir bekannt ist,kann man mittlerweile auch online ein Bankkonto eröffnen - somit können deren Identitätsprüfungen nicht umfangreicher sein wie die der e wallet Anbieter und damit auch nicht sicherer.
Zu 3.) Dieses Ansinnen ist ja schon jetzt in den Nutzungsrechten zu finden und mir ist auch schon ein solcher Fall zu Ohren gekommen - ich gehe davon aus,daß es dabei ebenfalls um eine Auszahlungsverzögerung gehandelt hat,vll kann ich das noch eruieren.Wie dem auch sei;dieses Vorgehen verstösst ebenfalls gegen EU-Recht,lediglich eine Finanzaufsicht oder Strafverfolgungsbehörde können einen Nachweis über Geldmittel verlangen (Ausnahme Sozialträger).Kurz gesagt,solange die Bargeldverwendung in der EU nicht gedeckelt ist ,geht die Casinos einen feuchten Schmutz an woher mein Geld stammt.
Gruß
 
  • Like
Reactions: Mike and Marina

Marina

Administrator
Staff member
May 3, 2008
22,893
16,161
113
bonusparadise.com
Mike hat heute eine Email von VeraJohn Casino bekommen, dass er ihnen einen Ausweis, Reisepass schicken muss!
Er ist dort seit Jahren Spieler und verfiziert und hat schon sehr oft ausgezahlt und es war immer alles ok.

Nun gut, wir wissen ja, dass Casinos Spieler um neue Dokumente fragen - was mir nun neu ist;
VeraJohn akzeptiert keinen Scan mehr vom ID Beweis (Reisepass usw.), es MUSS ein Foto sein. Also müssen wir ein Foto vom Pass machen und dieses schicken.

Frage mich warum nun auf einmal keine Scans mehr akzeptiert werden ?
 

Seaman63

Well-Known Member
Jun 1, 2008
2,117
2,366
113
Frage mich warum nun auf einmal keine Scans mehr akzeptiert werden ?
Ging mir bei Guts bei der Verifikation genau so, die haben meine Frage nach dem Foto leider auch nicht beantwortet. Ich nehm mal an, Scans können leichter manipuliert werden.
 
  • Like
Reactions: Mike and Marina

Yukon Gold Casino